Rechtsanwalt Benedikt Schauberer-Stein

Portrait von Rechtsanwalt Benedikt Schauberer-Stein

Herr Rechtsanwalt Benedikt Schauberer-Stein trat Ende des Jahres 2016 in die Kanzlei ein.

Nach seinem Studium in Bochum und einem Studienaufenthalt in Graz, arbeitete der gebürtige Hattinger als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Ralf Poscher in Freiburg.

Schon bevor er nach Freiburg ging, gab er Übungen im Bereich Rechtskunde an einer Logopädieschule der AWO. Da er diese Tätigkeit aufrechterhielt, blieb der Kontakt in das Ruhrgebiet stets bestehen.

Für das Referendariat ging er zurück in seine Heimatregion. Er absolvierte sein Referendariat am Landgericht Bochum, wobei er unter anderem im Regionalverband Ruhr, aber auch in dieser Kanzlei ausgebildet wurde.

In der Kanzlei bearbeitet Herr Rechtsanwalt Schauberer-Stein vorrangig individualarbeitsrechtliche Mandate. Hier liegt sein Schwerpunkt im Teilzeit- und Befristungsgesetz.

Biografie

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum und an der Karl-Franzens-Universität Graz
  • Übungsleiter im Bereich Rechtskunde in der Ausbildung von Logopäden
  • Wissenschaftliche Mitarbeit und Beginn der Promotion am Lehrstuhl von Prof. Dr. Ralf Poscher an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Referendariat am Landgericht Bochum mit Ausbildungsstation in der Kanzlei Ingelore Stein
  • Seit Januar 2017 als Rechtsanwalt zugelassen

Sonstiges

  • Verheiratet, zwei Kinder
  • Mitglied bei ver.di